Gemeinwohl-Ökonomie: Wir sind bilanziert!

von Marina Voshard

Gemeinwohlökonomie-Bilanziertes Unternehmen-TARABAO

Wann ist ein Unternehmen eigentlich ein “gutes” Unternehmen? Das haben wir uns als werteorientiertes Startup gefragt und unser eigenes Handeln genau untersucht. Dafür haben wir eine Gemeinwohl-Ökonomie-Bilanzierung durchgeführt und unser Unternehmen anhand von vielen Gemeinwohl Kriterien untersucht. Wie wir in Bezug auf das Gemeinwohl stehen kannst Du im Gemeinwohlökonomie-Bericht lesen.

Was bedeutet Gemeinwohl-Ökonomie?

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein wirtschaftliches Modell, bei dem nicht das Geld, sondern Mensch und Umwelt im Fokus stehen. Mit dem unternehmerischen Handeln sollen das Gemeinwohl und soziale Gerechtigkeit gefördert werden. Die Basis der GWÖ sind ethische Prinzipien wie Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit und demokratische Teilhabe.

Unternehmen, die sich der Gemeinwohl-Ökonomie verpflichten, teilen diese Prinzipien. Sie übernehmen ökologische und soziale Verantwortung für ihr Handeln. Ziel ist eine Wirtschaft, die auf sozialen Mehrwert und Umweltschutz ausgerichtet ist – nicht (nur) auf finanziellen Gewinn. Je mehr Unternehmen diesen Weg des Wirtschaftens einschlagen, desto nachhaltiger und gerechter kann unsere Gesellschaft gestaltet werden.

Gemeinwohlökonomie-Bilanziertes Unternehmen-TARABAO

Wie funktioniert die GWÖ-Bilanzierung?

Die Gemeinwohl-Ökonomie Bilanzierung ist ein wertvolles Tool um Nachhaltigkeit messbar zu machen. Wir haben den Bilanzierungsprozess und die Bewertung in einem Peergruppenprozess mit anderen 6 Unternehmen durchgeführt. Gemeinsam haben wir uns Anhand von 20 Gemeinwohl-Indikatoren, sowie vielen Sub-Indikatoren bewertet. Der Austausch hat wertvolle Reflexionsanstöße und neue Ideen hervorgebracht. Begleitet wurden wir von zwei zertifizierten GWÖ-Berater:innen, die uns strukturiert durch den Prozess geführt haben. 

 

Im Bilanzierungprozess ging es um Menschenwürde, Solidarität, Mitbestimmung im Team, Kooperationen mit anderen Unternehmen, Umweltschutz – und hierbei wurden wirklich alle Karten auf den Tisch gelegt. Am Ende wurde alles, was wir tun bzw. (noch) nicht tun, in diesem ausführlichen Bericht zusammengefasst.

Das Ergebnis: 345 Punkte

345 von 1.000 möglichen Punkten klingt erstmal nicht viel, oder? Für uns ist das aber ein Ergebnis, auf das wir stolz sind! Damit Du verstehst warum, wollen wir es in Relation setzen: 0 Punkte erhalten alle Unternehmen, die die gesetzlichen Mindeststandards erfüllen. Das heißt, um überhaupt nur einen Punkt sammeln zu können, bedarf es extra Engagement. Wir sind zudem ein sehr junges Unternehmen und arbeiten für eine Branche, in der einige Missstände bestehen. Unser Ziel ist es, die Bilanzierung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen und unseren Punktestand nach und nach zu verbessern.

Durch den Bericht hast Du jetzt die Möglichkeit, unser Handeln besser zu verstehen und transparent zu sehen, was Du bei uns bekommst. Das finden wir wichtig und richtig, denn das Wissen, das wir benötigen, um bewusste Konsum-Entscheidungen treffen zu können, darf nicht versteckt sein.

Gemeinwohlökonomie-Bilanziertes Unternehmen-TARABAO_Zertifikat

Bio Erdnüsse geröstet
83,85 €
12,90 €/kg
Ausverkauft
Bio Haselnüsse gemahlen & geröstet
ab 19,90 €
19,90 €/kg
Bio Haselnüsse gehackt & geröstet
ab 19,90 €
19,90 €/kg
Bio Mandeln gemahlen
ab 12,95 €
25,90 €/kg
Bio Mandeln gehackt & blanchiert
ab 12,95 €
25,90 €/kg