Bio Kürbiskerne

Von Bio-Landwirt:innen aus Österreich

  • Naturbelassen
  • Von österreichischen Landwirt:innen
  • Lecker über Salaten
  • Perfekt als pflanzliche Proteinquelle
  • Herkunft: Österreich (Steiermark, Burgenland & Niederösterreich)
    Wir wollen Dir bestmögliche Transparenz bieten und tun dafür unser bestes, damit Dein Wunschprodukt und die angegebene Herkunft übereinstimmt. In wenigen Einzelfällen kann es jedoch beim Wechsel von Chargen zu Abweichungen der Informationen kommen. Dafür bitten wir um Dein Verständnis.
Menge
Normaler Preis 18,90 €
18,90 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Als Abo wird Dir der Rechnungsbetrag im ausgewählten Intervall abgebucht. Du kannst Dein Abo jederzeit kündigen. Es entsteht keine langfristige Verpflichtung.

Über die Kürbiskerne

Hast Du dich schon mal gefragt, wie Kürbiskerne geerntet werden? Was viele nicht wissen: Kürbiskerne werden nicht aus jedem beliebigen Kürbis gewonnen. Eine Kürbissorte eignet sich besonders gut für die Kürbiskern-Ernte, da ihre Kerne nicht mehr geschält werden müssen: der Ölkürbis.
Der Kürbissamen wird Ende April/Anfang Mai ausgesät und die Kürbisse sind dann im September/Oktober erntereif. Für die Ernte werden die Kürbisse zunächst in Reihen zusammengeschoben, dann mit speziellen Ernte-Maschinen aufgesammelt, zerbrochen und die Kürbiskerne letztlich extrahiert. Während die Kürbiskerne dann in einem Behälter gesammelt werden, landen die Kürbisreste wieder auf dem Feld und dienen dort als Dünger.
Nach der Ernte werden die Kürbiskerne dann nur noch gewaschen, getrocknet und abgepackt.

Herkunft

Unsere Kürbiskerne kommen von der Schalk Mühle in Österreich. Ein stolzer Familienbetrieb in der 6. Generation. Die Schalk Mühle steht in Kalsdorf bei Ilz, umgeben von ca. 50 ha Bio-Acker. Aufgrund der großen Nachfrage arbeiten die beiden Landwirte Franz und Reiner seit einigen Jahren mit weiteren regionalen Bio-Landwirt:innen zusammen. Hier pflegen sie eine freundschaftliche und persönliche Beziehung und zahlen den Landwirten faire Preise für ihre wertvolle Arbeit.

Bei der Schalk Mühle wird außerdem CO2 Neutral gearbeitet. Seit eh und je nutzt die Mühle die Wasserkraft des kleinen Flüsschens Feistritz. Seit März 2020 erzeugen 2000 m² Photovoltaikanlagen auf dem Dach der Produktionshalle ausgiebig Strom.

© Fotorechte liegen bei der Schalk Mühle GmbH & Co KG

Lagerung

Kürbiskerne sollten am besten luftdicht verpackt in einer Dose oder einem Glas aufbewahrt werden. Unsere Kürbiskerne werden in der Papiertüte geliefert, bitte fülle die Kerne jedoch, sobald sie bei Dir eingetroffen sind, in luftdichte Behältnisse um, damit ihre gute Qualität erhalten bleibt. Du suchst noch nach der passenden Aufbewahrungsmöglichkeit? Zu unseren Vorratsboxen und Glasbehältnissen.

Was ist drin?

Zutaten: Kürbiskerne* (100 %, aus Österreich)
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Nährwerte pro 100 g
Energie 2375 kJ / 567 kcal
Fett 46 g
davon ges. Fettsäuren 8,2 g
Kohlenhydrate 2 g
davon Zucker 1,6 g
Ballaststoffe 6,2 g
Eiweiß 35 g
Salz 0,1 g

Verwendung

  • Geröstet als Salat-Topping
  • Im Müsli
  • Geschrotet als Kürbiskern-Kruste für Tofu oder Gemüse wie Blumenkohl und Brokkoli
Das könnte Dich auch interessieren...
Bio Haferflocken Kleinblatt, glutenfrei
ab 4,20 €
4,20 €/kg
Bio Haferflocken Großblatt, glutenfrei
ab 4,20 €
4,20 €/kg
Bio Haferflocken Kleinblatt
ab 3,20 €
3,20 €/kg
Bio Cranberries mit Apfeldicksaft gesüßt
ab 11,95 €
23,90 €/kg
Bio Chia Samen
ab 13,90 €
13,90 €/kg
Zuletzt angesehen