Bio Feigen

Eine Frucht mit Tradition

  • Naturbelassen
  • Herkunft: Türkei
    Wir wollen Dir bestmögliche Transparenz bieten und tun dafür unser bestes, damit Dein Wunschprodukt und die angegebene Herkunft übereinstimmt. In wenigen Einzelfällen kann es jedoch beim Wechsel von Chargen zu Abweichungen der Informationen kommen. Dafür bitten wir um Dein Verständnis.
Menge
Normaler Preis 14,90 €
14,90 € / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Als Abo wird Dir der Rechnungsbetrag im ausgewählten Intervall abgebucht. Du kannst Dein Abo jederzeit kündigen. Es entsteht keine langfristige Verpflichtung.

Über die Feige

Wusstest Du, dass die Feige und der Feigenbaum in vielen Traditionen und Zeitaltern eine wichtige Rolle spielten? Bei den Griechen galt die Feige als Aphrodisiakum. In der Bibel ist der Feigenbaum der erste namentlich erwähnte Baum, mit dessen Blättern sich Adam und Eva bedeckten, nachdem sie sich ihrer Nacktheit bewusst wurden. Der Buddha fand die Erleuchtung unter einem Feigenbaum, zwar unter einer Pappel-Feige, aber auch diese gehört zur Gattung der Feige.
Das ganz Besondere ist aber die Feige selbst. Ihre herrlich rote Farbe macht sie zu einem echten Hingucker. In der getrockneten Form hat sie einen außerordentlich süßen und aromatischen Geschmack.

Herkunft

Unsere Bio-Feigen stammen aus der Türkei, aus dem größten und ältesten Anbau-Projekt von Rapunzel. Das Projekt hat seinen Ursprung im Jahr 1976, als Joseph Wilhelm, der Gründer von Rapunzel, in die Türkei reiste und dort den ersten Kontakt zu lokalen Bauern und Bäuerinnen aufnahm. Nun arbeitet Rapunzel zum Teil in der 3. Generation mit den Bauernfamilien zusammen. Sieben Agraringenieur:innen unterstützen die Bauern und Bäuerinnen außerdem beim Bio-Anbau vor Ort, teilen ihre Sorgen und beraten sie.

Auf den Hängen der Berge und in der fruchtbaren Ebene um Aydin im Südwesten der Türkei, in der Nähe des Mittelmeeres, wachsen die Feigen in optimalen klimatischen Verhältnissen. Dank der Abgeschiedenheit des Gebietes und der Abwesenheit von konventioneller Landwirtschaft in der Umgebung, können die Feigen vollkommen unbelastet wachsen.

Die Bauern und Bäuerinnen ernten die Feigen Ende August, wenn die Früchte ihre volle Süße erreicht haben und sich ihr körniges Fruchtfleisch rosa bis rot gefärbt hat. Nach der Ernte legen die Bäuerinnen und Bauern die Feigen in den Feigenhainen direkt auf spezielle Trockengitter, um sie 2 bis 4 Tage an der Sonne trocknen zu lassen.

Lagerung

Am besten bewahrst Du die Feigen in einem luftdichten Behältnis auf. Sie sollten zudem kühl und dunkel gelagert werden. Unsere Feigen werden in der Papiertüte geliefert, bitte fülle sie jedoch, sobald sie bei Dir eingetroffen sind, in ein luftdichtes Behältnis um, damit die gute Qualität erhalten bleibt. Du suchst noch nach der passenden Aufbewahrungsmöglichkeit? Zu unseren Vorratsboxen und Glasbehältnissen

Was ist drin?

Zutaten: Feigen* (100%, aus der Türkei)
* aus kontrolliert biologischem Anbau
Nährwerte pro 100 g
Energie 302 kcal / 1264 kJ
Fett 2,6 g
davon ges. Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 60,5 g
davon Zucker 58,1 g
Ballaststoffe 9,6 g
Eiweiß 3,2 g
Salz 0,3 g

Verwendung

  • In fruchtigem Feige-Nuss-Brot
  • Für Feigen-Chutney
  • Karamellisiert als Topping für aromatische Salate
Das könnte Dich auch interessieren...
Bio Mango, Sorte Brooks
ab 7,05 €
22,90 €/kg
Bio Medjoul-Datteln mit Stein
ab 16,90 €
16,90 €/kg
Bio Deglet Nour Datteln
ab 10,90 €
10,90 €/kg
Bio Sauerkirschen
ab 12,95 €
25,90 €/kg
Bio Sultaninen
ab 7,90 €
7,90 €/kg
Zuletzt angesehen